Studienreise Magellan

In ihrer Wirkung auf die heutige moderne Welt gehört diese Expedition zu den bedeu­tendsten Phäno­menen der Weltgeschichte. Nach dem Start in Spanien erreichten die 5 Schiffe am 29.09.1519 die Bucht um den Montaña Roja, dem heutigen „Hausberg“ des Hotels Playa Sur Tenerife.

Unter fachlicher Führung erleben die Teilnehmer dieser Studienreise besondere Exkursionen, Lesungen und Vorträge. Sie erhalten Einblick in die Zeit der Entdeckungen von Kolumbus sowie in die Vorgeschichte Teneriffas mit seinen Ureinwohnern. Außerdem erfahren sie nähere Einzelheiten über den Pyramidenbau und die Ozeanüberquerungen des Thor Heyerdahl.

Sie wohnen im Hotel Playa Sur Tenerife.  Das gemütliche 3***+-Strandhotel liegt direkt am weit­läufigen Sandstrand von El Médano im Süden der Insel und ist der Start- und Zielpunkt Ihrer Tages­ausflüge. Alle Zimmer mit handgearbeiteten Pinienmöbeln; Bad, Telefon, Sat-TV, Balkon und Meer­blick. Die Küche sorgt mit vielen Spezialitäten und frischen Produkten vom Bauernmarkt für Ihr leibliches Wohl.

Studienreise nach Teneriffa

Einmalige Reise anlässlich des 500järigen Jubiläums der 1. Weltumsegelung durch Ferdinand Magellan vom 27.09.–04.10.2019 & 04.12.–11.12.2019

  1. Tag: Anreise nach Teneriffa.
Sie landen auf den Flughafen Teneriffa Süd.
Transfer zum Hotel Playa Sur Tenerife nach El Medano.
Empfangscocktail  Abend­essen ab 19.00
  1. Tag: Fak. Ausflug nach La Laguna.
Fakultative Busexkursion zur alten kanarischen Hauptstadt La Laguna. Sie gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Abends: Vortrag „Kolumbus und die Entdeckung Amerikas“.
  1. Tag: Schiffsausflug.
Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Nach­­­mit­tags besuchen wir eine Schiffsaus­stellung mit antiken Segelschiffen. Abends: Vortragslesung „Zeitalter der Entdec­kun­­gen“.
  1. Tag: Exkursion zu den Sonnenpyrami­den.
Der berühmte Forscher Thor Heyerdahl hat mit den jahrtausendalten Stufenpyramiden einen Kulturpark geschaffen, der die geschichtliche Ozeanverbindung erklärt. Abends: Vortrag „Geschich­te der Piraten­ent­wicklung und des Sklavenhandels“.
  1. Tag: Wanderung zum Anlandeplatz.
Kurze Wanderung zum Montaña Roja-Strand, dem Anlandeplatz der Magellan-Expedition mit anschlie­­ßendem Picknick. Abends: Lesung aus Stefan Zweigs „Magellan – Der Mann und seine Tat“
  1. Tag: Busexkursion nach Granadilla.
Besuch des Museums und einer Gofiomühle. Entlang der alten Landstraße lernen wir die Höhlen der Ureinwohner kennen. Ein kulinarischer Höhepunkt ist die Einkehr in ein historisches Ruralhotel mit inseltypischen Tapas und lokalem Wein.
  1. Tag: Große Busexkursion zum Teide Natio­nalpark.
Der 1492 zuletzt ausgebrochene Vulkan ist umgeben von faszinierenden Lavafelsforma­tio­nen. Die Route führt weiter in den Westteil der Insel nach Garachico, der ersten Hafenstadt Teneriffas nach der Eroberung. Gegen Abend Rückkehr nach El Médano. Abends: Vortrag „Die Entwicklung der Kartografie und die Reisen des Americo Vespucci“.
  1. Tag: Rückreise nach Deutschland
oder haben Sie eine Bade-Verlän­ge­rungswoche schon eingeplant oder gebucht?.
Eingeschlossene Leistungen:
  • Flug ab/bis Deutschland
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 8 Tage/7 Nächte Hotelaufenthalt im Doppel­zimmer, Halbpension mit reichhaltigem Frühstücks- und Abendbuffet
  • Sämtliche Ausflüge inklusive Fahrtkosten, Eintrittsgelder und Reiseleitung, außer den Fakultativausflügen
  • Alle Abendveranstaltungen im Hotel
  • Nur Nichtraucherzimmer, mit Bad, Telefon, Sat-TV, Mietsafe, WIFI, Balkon und Meerblick
  • Termine und Preise: 27.09. – 04.10.2019 / 04.12. – 11.12.2019
  • Pro Person im Doppelzimmer/Halbpension: € 1.498,-
  • Einzelzimmerzuschlag € 140,-
  • Verlängerungswoche im
  • Doppelzimmer p.P. € 399,-
  • Verlängerungswoche im Einzelzimmer € 459,-
  • Fakultative Ausflüge: Busexkursion nach La Laguna € 49,-
Wichtig! Nicht zu vergessen: Sonnenschutz mit hohem LSF, Kamera. Bitte bringen Sie unbedingt feste Schuhe mit – Sie haben so mehr Freude an den Ausflügen!